by Friedrich Rückert (1788 - 1866)

Das schönste Auge, das ich weiß
Language: German (Deutsch) 
Das schönste Auge, das ich weiß, 
Das ist der volle Becher.
Es lächelt stets mit bestem Fleiß,
Wenn an es blickt ein Zecher. 
Es furchet nicht die Augenbraun,
Wann Liebe will in's Auge schau'n,
Und läßt die Augenlieder
Nicht neidisch vor einem nieder.

About the headline (FAQ)

Confirmed with Östliche Rosen von Friedrich Rückert. Drei Lesen, Leipzig: F. A. Brockhaus, 1882. Appears in Erste Lese, page 63.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Melanie Trumbull

This text was added to the website: 2018-09-02
Line count: 8
Word count: 43