Ständchen
Language: German (Deutsch) 
Wach' auf, lieb' Liebchen, wach' auf!
Es lächelt der silberne Mond;
vom Schlafe bedecket ruht jeglicher Blick,
kein spähendes Auge verrät unser Glück!
Wach' auf, lieb' Liebchen, wach' auf!


Wach' auf, lieb' Liebchen, wach' auf!
Mich rührt nicht der silberne Mond;
ein düsterer Schleier umhüllet die Nacht,
so lang' mir dein freundliches Auge nicht lacht!
Wach' auf, lieb' Liebchen, wach' auf!


Wach' auf, lieb' Liebchen, wach' auf!
Nie kehrt die entflohene Zeit;
drum nimm, was die eilende Göttin uns beut:
die Stunde, der innigen Liebe geweiht.
Wach' auf, lieb' Liebchen, wach' auf!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-07-19
Line count: 15
Word count: 92