by Friedrich Hermann Frey (1839 - 1911), as Martin Greif

Husarendurchmarsch
Language: German (Deutsch) 
Es sprengen durch die Straßen
Rothe Husaren in hellem Galopp;
Sie wollen aus der Stadt hinaus
Und finden nicht das Thor.

Sie reiten in Winkelgäßlein,
Sie reiten wieder hinaus:
Sie reiten in Hof und Scheune
Und kommen wieder heraus.

Sie reiten in ein Kloster,
Sie reiten durch Thor und Thür,
Sie reiten zu zwei und einzeln
Und kommen wieder herfür.

Es reitet sogar ein Husar
In ein ganz kleines Kämmerlein,
In's Herze meiner Liebsten --
Der kam nicht mehr herfür. 

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2009-04-27
Line count: 16
Word count: 79