Brautfahrt
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG
Harfen und Flötenton müssen erklingen,
Will mir ein jubelndes Glück [heut]1 erringen,
Ein blutjunges Fräulein das wird meine Braut,
So wunderhübsch wie Ihr noch keine geschaut,
Rot wie [Granatblüt']2 und weiß wie der Schnee,
Zart wie im Märchen die Blumenfee.
Augen so munter und klar wie der Quell
Seh'n wohl nach mir schon aus; schnell nur, ach schnell!
Harfen und Flötenton müssen erklingen,
Guck' wie mein Schimmel schon tänzelt und springet,
Wie flattert sein Bänderwerk rosenrot,
Mein Schimmelchen kriegt heut' nur Zuckerbrot.
Heute ist Festtag, Festtag im Mai'n,
Lachend winkt Frühling und Sonnenschein.
Harfen und Flöten, auf klinget voran!
Schimmelchen, vorwärts, die Brautfahrt geht an!

View original text (without footnotes)
1 Brandts-Buys: "heute"
2 Brandts-Buys: "Granatblüh'"

Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , title 1: "Wedding journey", copyright © 2015, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Sharon Krebs [Guest Editor]

This text was added to the website: 2009-11-19
Line count: 16
Word count: 105