by Karl Stieler (1842 - 1885)

Aus den Nibelungen
Language: German (Deutsch) 
So steht es im alten Liede,
Wo Siegfrieds Liebe loht:
"Es zwang sie zu einander
Der sehnenden Minne Noth."

So ist's auch uns ergangen:
Uns wurden die Wangen roth,
Uns wurden bleich die Wangen
In sehnender Minne Noth.

Wir werden auch verderben,
Denn Liebe ist stark, wie Tod --
Es zwang uns zu einander
Der sehnenden Minne Noth!

Confirmed with Wanderzeit. Ein Liederbuch von Karl Stieler, Stuttgart, Verlag von Adolf Bonz & Comp., 1882, page 27.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2010-03-04
Line count: 12
Word count: 57