by Oscar von Redwitz-Schmölz (1823 - 1891)

Du sollst dieß Ringlein tragen
Language: German (Deutsch) 
Du sollst dieß Ringlein tragen 
Zum Pfand, daß ich dich lieb';
Mein Herz soll nimmer sagen:
Den Ring mir wiedergieb! 

Und willst auch du mir wahren
Dein Herz in treuer Wacht, 
Dann sollst du einst erfahren, 
Wie Treue glücklich macht.

Doch wenn im Streit ich bliebe,
Zerspring' des Ringleins Gold;
Dann denk' in frommer Liebe,
Daß Gott es so gewollt.

Ob's Ringlein auch zerspringet, 
Verzage darum nicht! 
Der Himmel wieder schlinget,
Was auf der Erde bricht!

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Set in a modified version by Charlotte von Bülow.


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2011-01-27
Line count: 16
Word count: 76