by Robert Reinick (1805 - 1852)

Singevöglein singet
Language: German (Deutsch) 
  Singevöglein singet,
  Singevöglein schwinget
Hoch sich und stolz in den Himmel hinein,
  Schaut mit fröhlichem Gemüthe
Nach dem goldnen Sonnenschein,
Singet in den Lenz hinein,
  Singet laut von Blum' und Blüthe.
      Möchte vor Allem,
      Ja, vor Allem,
  So ein Singevöglein sein!

  Sommervöglein küsset,
  Sommervöglein grüßet
Still und heimlich die Blume sein.
  Schwebet leise zu der Blüthe
Durch den warmen Sonnenschein,
Flüstert ihr in's Ohr hinein
  Recht aus innerstem Gemüthe.
      Möchte noch lieber,
      Ja, noch lieber
So ein Sommervögelein sein! 

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2011-10-29
Line count: 20
Word count: 80