by Anonymous / Unidentified Author
Translation by Sebastian Mutzl

Aufgestanden war ich, Mutter
Language: German (Deutsch)  after the Spanish (Español) 
Aufgestanden war ich, Mutter,
Früh am Sankt Johannismorgen,
Sah ein Mädchen einsam stehen
Unten an dem Meeresstrand.

Ganz allein wusch sie und trocken
Wand allein sie ihre Linnen,
Hing sie auf am Rosenstrauche,
Und indem die Tücher trocknen,
Hob die Kleine an ihr Lied:

"Wo weilt meine Liebe, wo?
Und wohin, ihn suchen, geh' ich?"

Auf und ab am weiten Meere
Ging die Kleine lieblich singend,
Gold'nen Kamm in ihren Händen,
Für das gold'ne, weiche Haar.

"Schiffer, kommest aus der Ferne,
Sage mir -- und schiffe glücklich!
Sahest du nicht meine Liebe,
Sahst du nicht ihn wandeln dort?"

About the headline (FAQ)

Authorship

Based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Hans Huber (1852 - 1921), "Die Wäscherin (Spanisch)", op. 88 (Neun dreistimmige Frauenchöre mit Pianofortebegleitung) no. 1, published 1886 [three-part women's chorus and piano], Leipzig, Kistner [
     text not verified 
    ]

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2011-05-22
Line count: 19
Word count: 97