© by Hjalmar Robert Gullberg (1898 - 1961)
Translation Singable translation by Ture Rangström (1884 - 1947)

Von Opfergaben 
Language: German (Deutsch)  after the German (Deutsch) 
Was hab' ich, arme Dienerin, 
dir zu bieten, oh, Du mein Freund?
Er hört meine heimliche Frage 
und antwortet tröstend mich so:
Deine Glieder sind Altarkerzen,
deine Brüste Opferschaalen.
Du gabst mir lebendig ein Herze:
So werde ich reich durch dich.
Heilige Schriften sind in allen Sprachen mein,
Tempel und Hochaltäre über Erden.
Mir zu Füssen untertan 
opfern Könige Weihrauch und Gold.
Frohen Sinn's empfang ich auch ein' Tropfen Wassers,
ein Grashalm, von dem, der lieb' mich hält."

Authorship

Based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2011-07-02
Line count: 14
Word count: 78