by (Johann) Otto Prechtler (1813 - 1881)

Wann wieder nehm' ich dein liebes Haupt
Language: German (Deutsch) 
Wann wieder [nehm']1 ich dein liebes Haupt 
  An's Herz in traulicher Stunde? 
Wann küß' ich die Seele, die du nur geraubt,
  Dir wieder lächelnd vom Munde? 
    Im Lenze meint
    Die Liebste und weint! 
      Doch ach! wann blühet der Flieder?
      Wann wieder?

Wann wieder rücken wir kindlich-froh 
  Im einsamen Stübchen zusammen? 
Wann wieder in traulicher Nacht und wo 
  Steh'n unsere Herzen in Flammen? 
    Wann rollet leis 
    Meine Thräne heiß 
      Aus deine Stirne nieder? 
      Wann wieder?


Wann wieder lüftest du, Lilie mild 
  Von deiner Schönheit den Schleier? 
Wann schau' ich wieder der Anmuth Bild 
  Durchlodert von keuschem Feuer? 
    O ruf' es ihr zu 
    Mein Herz ohne Ruh! --
      O frage sie, Lied meiner Lieder: 
      Wann wieder?

About the headline (FAQ)

View original text (without footnotes)
1 Frühling: "leg' "; further changes may exist not noted above.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2011-09-04
Line count: 24
Word count: 113