by Karl (or Carl) Busse (1872 - 1918)

Im Park
Language: German (Deutsch) 
Wir sind in strömender Abendglut
Weit in den Park geraten ...
An deinem Halse blitzen wie Blut
Tiefpurpurne Granaten.

Nun stehn wir beide verwirrt und stumm
Und keiner wagt zu sprechen,
Wir hören fast das Licht ringsum
Durch Sommerzweige brechen.

Der Park ist voll von Abendschein,
Kein Ort, der dunkel bliebe -
Und wir beide sind stumm und wir sind allein,
Allein mit unsrer Liebe.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

    [ None yet in the database ]


Researcher for this text: Sharon Krebs [Guest Editor]

This text was added to the website: 2011-09-11
Line count: 12
Word count: 65