Ja, die Schönst'! Ich sagt' es offen
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): FRE
Ja, die Schönst'! Ich sagt' es offen,
Und ich war's mir frisch bewußt.
Kühnes Wagen, süßes Hoffen,
Frischer Mut und Wanderlust!

Und nun möcht' ich schier verzagen 
Und im Herzeleid vergehn,
Denn nach diesen kurzen Tagen
Ist's um alles schon geschehn.

Laß sie sinken, laß sie fallen,
Laß sie alle stürzen ein,
All die Zinnen, Türm' und Hallen!
Ist die Schönste darum mein?

Sind nich Riegel, Schlösser, Tore,
Ist nicht alles aufgetan?
Nur dein Herz, o Leonore,
Bleibt verschlossen mir fortan.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , title unknown, copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website between May 1995 and September 2003.
Last modified: 2014-06-16 10:01:34
Line count: 16
Word count: 81