by Mirzə Şəfi Vazeh (1794 - 1852)
Translation by Friedrich Martin von Bodenstedt (1819 - 1892)

An die Sterne
Language: German (Deutsch)  after the Azerbaijani (Azərbaycan dili) 
Blick' ich zu euch, ihr Sterne, auf,
Wie fühl' ich mich erhoben! 
Von Ewigkeit geht euer Lauf 
Zu Ewigkeit dort oben,
Und ich, im großen All ein Nichts,
Ein schnell verlöschend Leben,
Ich darf doch seligen Angesichts
Zu euch den Blick erheben,
Beglückt, daß der euch wandeln hieß 
Auf euern ewigen Bahnen,
Auch mir zum Licht die Pfade wies,
Mir Denken gab und Ahnen.
Ob ihr auch unerreichbar kreist 
Und kennt nicht Zeit noch Schranken: 
Lass' ich euch ziehn durch meinen Geist 
Als leuchtende Gedanken.
Ja, selbst im tiefen Schlaf, im Traum,
Die Augen fest geschlossen,
Kann ich euch bannen in den Raum 
Des Hirns, als Traumgenossen.
In mir ist Licht von euerm Licht 
Und Glanz von euerm Glanze,
Und meine Hand flicht im Gedicht 
Wie Blumen euch zum Kranze.

Authorship

Based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2012-07-08
Line count: 24
Word count: 130