by Ricarda Octavia Huch (1864 - 1947)

Ich werde längst gestorben in dunkler...
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): FRE
Ich werde längst gestorben in dunkler Erde liegen,
Wenn du im Licht noch einmal dem Glücke wirst begegnen.
Geliebte Arme werden sich sorgend um dich schmiegen,
Und deine Lippen werden des Schicksals Walten segnen.
In Sommernächten gehst du vorbei an meinem Grabe
Und weißt nicht, daß ich nah bin und dich gerufen habe;
Ein fernes Wetterleuchten wird durch den Himmel blitzen,
Du wirst in dunklen Träumen auf meinem Hügel sitzen.

About the headline (FAQ)

Confirmed with Gedichte von Ricarda Huch, zweite vermehrte Auflage, Leizig, H. Haeffel Verlag, 1908, page 155.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Pierre Mathé [Guest Editor]

This text was added to the website: 2016-03-14
Line count: 8
Word count: 70