by Georg Scherer (1824 - 1909)

Die Sonne ist hinabgesunken
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG
Die Sonne ist hinabgesunken,
Es geht der müde Tag zur Ruh';
Gekehrt nach innen schließt sich trunken
Der Blume holdes Auge zu.

Doch einen letzten Strahl der Sonne
Barg sie im tiefen Kelche sacht;
Der soll von Frühlingslust und Wonne
Ein Traum ihr sein in dunkler Nacht.

So blieb auch mir von sel'gen Stunden
Nur der Erinn'rung süßer Schmerz --
Du bist die Sonne, die entschwunden,
Die Blume ist mein dunkles Herz.

About the headline (FAQ)

Confirmed with Gedichte von Georg Scherer, vierte, vermehrte Auflage, Stuttgart, Leipzig, Berlin, Wien: Deutsche Verlags-Anstalt, 1894, page 78


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , copyright © 2017, (re)printed on this website with kind permission


Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Sharon Krebs [Guest Editor]

This text was added to the website: 2013-06-28
Line count: 12
Word count: 71