The LiederNet Archive
WARNING. Not all the material on this website is in the public domain.
It is illegal to copy and distribute our copyright-protected material without permission.
For more information, contact us at the following address:
licenses (AT) lieder (DOT) net

Else Lasker-Schüler Zyklus

Word count: 1101

Song Cycle by Wilhelm (Willem) Rettich (1892 - 1988)

Show the texts alone (bare mode).

1. Versöhnung [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): ENG FRE

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Gary Bachlund) , "Reconciliation", copyright © 2005, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Réconciliation", copyright © 2010, (re)printed on this website with kind permission


Es wird ein großer Stern in meinen Schoß fallen ...
Wir wollen wachen die Nacht,

In den Sprachen beten,
Die wie Harfen eingeschnitten sind.

Wir wollen uns versöhnen die Nacht -
So viel Gott strömt über.

Kinder sind unsere Herzen,
Die möchten ruhen müdesüß.

Und unsere Lippen wollen sich küssen,
Was zagst du?

Grenzt nicht mein Herz an deins -
Immer färbt dein Blut meine Wangen rot.

Wir wollen uns versöhnen die Nacht,
Wenn wir uns herzen, sterben wir nicht.

Es wird ein großer Stern in meinen Schoß fallen.


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

2. Abel [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): ENG FRE

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Gary Bachlund) , "Abel", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Abel", copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission


Kains Augen sind nicht gottwohlgefällig,
Ables Angesicht ist ein goldener Garten,
Abels Augen sind Nacthigallen.
 
Immer singt Abel so hell
Zu den Saiten seiner Seele,
Aber durch Kains Leib führen die Gräbern der Stadt.
 
Und er wird seinen Bruder erschlagen --
Abel, Abel, dein Blut färbt den Himmel teif.
 
Wo ist Kain, da ich ihn stürmen will:
Hast du die Süßvogel erschlagen
In deines Bruders Angesicht?!!


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

3. Boas

Language: German (Deutsch)

Authorship


See other settings of this text.


[--- This text is not currently
in the database but will be added
as soon as we obtain it. ---]

4. Ruth [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): FRE

List of language codes

Authorship


Go to the single-text view

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Ruth", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission


Und du suchst mich vor den Hecken.
Ich höre deine Schritte seufzen
Und meine Augen sind schwere dunkle Tropfen.

In meiner Seele blühen süß deine Blicke
Und füllen sich,
Wenn meine Augen in den Schlaf wandeln.

Am Brunnen meiner Heimat
Steht ein Engel,
Der singt das Lied meiner Liebe,
Der singt das Lied Ruths.


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

5. Sulamith [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Authorship


See other settings of this text.


O, ich lernte an Deinem süssen Munde
Zu viel der Seligkeiten kennen!
Schon fühl' ich die Lippen Gabriels
Auf meinem Herzen brennen,
Und die Nachtwolke trinkt
Meinen tiefen Cederntraum.
O, wie Dein Leben mir winkt,
Und ich vergehe
Mit blühendem Herzeleid!
Und verwehe im Weltraum,
In Zeit,
In Ewigkeit,
Und meine Seele verglüht in den Abendfarben
Jerusalems.


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

6. Eva [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): FRE

List of language codes

Authorship


Go to the single-text view

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Ève", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission


Du hast deinen Kopf tief über mich gesenkt, 
Deinen Kopf mit den goldenen Lenzhaaren, 
Und deine Lippen sind von rosiger Seidenweichheit, 
Wie die Blüten der Bäume Edens waren.

Und die keimende Liebe ist meine Seele. 
O, meine Seele ist das vertriebene Sehnen, 
Du zitterst vor Ahnungen 
Und weißt nicht, warum deine Träume stöhnen.

Immer liege ich auf deinem Leben, 
Eine tausendstämmige Erinnerung. 
Und du bist so blutjung, so adamjung... 
Du hast deinen Kopf tief über mich gesenkt --.


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

7. Das Lied meines Lebens

Language: German (Deutsch)

Authorship


Go to the single-text view


[--- This text is not currently
in the database but will be added
as soon as we obtain it. ---]

8. Mein Tanzlied [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): FRE

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Ma chanson de danse", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission


Aus mir braust finst're Tanzmusik
Meine Seele kracht in tausend Stücken!
Der Teufel holt sich mein Missgeschick
Um es ans brandige Herz zu drücken.

Die Rosen fliegen mir aus dem Haar
Und mein Leben saust nach allen Seiten,
So tanz' ich schon seit tausend Jahr,
Seit meiner ersten Ewigkeiten


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

9. Ein Liebeslied

Language: German (Deutsch)

Authorship


See other settings of this text.


Komm zu mir in der Nacht - wir schlafen engverschlungen
 . . . . . . . . . .

[--- The rest of this text is not
currently in the database but will be
added as soon as we obtain it. ---]

10. Unser Liebeslied [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): FRE

List of language codes

Authorship


Go to the single-text view

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Notre chanson d'amour", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission


Unter der Wehmut der Esche
Lächeln die Augen meiner Freundin.

Und ich muß weinen
Überall wo Rosen aufblühn.

Wir hören beide unsere Namen nicht --
Immer Nachtwandlerinnen zwischen den bunten Jünglingen.

Meine Freundin gaukelt mit dem Mond,
Unserm Sternenspiel folgen Erschrockene nach.

O, unsere Schwärerei berauscht
Die Straßen und Plätze der Stadt.

Alle Träume lauschen gebannt hinter den Hecken
Kann nicht Morgen werden --

Und die seidige Nacht uns beiden
Tausenmalimmer um den Hals geschlungen.

Wie ich mich drehen muß!

Und meine Freundin küßt taumelnd den Rosigtau
Unter dem Düster des Trauerbaums.


Submitted by Pierre Mathé [Guest Editor]

11. Mein Sterbelied [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Authorship


Go to the single-text view


Die Nacht ist weich von Rosensanftmut;
Komm, gib mir deine beiden Hände her,
Mein Herz pocht spät
Und durch mein Blut
Wandert die letzte Nacht und geht
Und naht so weit und ewig wie ein Meer.

Und hast du mich so sehr geliebt,
So nimm das Jubelndste von deinem Tag,
Gib mir das Gold, das keine Wolke trübt.

Es wallen Harmonien aus der Nachtlandferne -
Ich ziehe ein
Und werde Leben sein
Und Leben mich an Leben schmiegen,
Wenn über mir Paradiessterne
Ihre ersten Menschen wiegen.


Submitted by Pierre Mathé [Guest Editor]

12. Klein Sterbelied [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): FRE

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Petite chanson de mort", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission


So still ich bin,
All Blut rinnt hin.

Wie weich umher.
Nichts weiß ich mehr.

Mein Herz noch klein,
Starb leis an Pein.

War blau und fromm!
O Himmel, komm.

Ein tiefer Schall --
Nacht überall.


Submitted by Pierre Mathé [Guest Editor]

13. Dir

Language: German (Deutsch)

Authorship


Go to the single-text view


[--- This text is not currently
in the database but will be added
as soon as we obtain it. ---]

14. In deine Augen

Language: German (Deutsch)

Authorship


See other settings of this text.


[--- This text is not currently
in the database but will be added
as soon as we obtain it. ---]

15. Siehst du mich [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): ENG FRE

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Gary Bachlund) , "Can you see me", written 2011, copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Me vois-tu", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission


Zwischen Erde und Himmel?
Nie ging einer über meinen Pfad.

Aber dein Antlitz wärmt meine Welt,
Von dir geht alles Blühen aus.

Wenn du mich ansiehst,
Wird mein Herz süß.

Ich liege unter deinem Lächeln
Und lerne Tag und Nacht bereiten,

Dich hinzaubern und vergehen lassen,
Immer spiele ich das eine Spiel.


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

16. Nur dich [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): FRE

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Toi seul", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission


Der Himmel trägt im Wolkengürtel 
Den gebogenen Mond.

Unter dem Sichelbild 
Will ich in deiner Hand ruhn.

Immer muß ich wie der Sturm will, 
Bin ein Meer ohne Strand.

Aber seit du meine Muscheln suchst, 
Leuchtet mein Herz.

Das liegt auf meinem Grund 
Verzaubert.

Vielleicht ist mein Herz die Welt, 
Pocht --

Und sucht nur noch dich -- 
Wie soll ich dich rufen?


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

17. Heimlich zur Nacht [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): FRE

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Secrètement à la nuit", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission


Ich habe dich gewählt
Unter allen Sternen

Und bin wach - eine lauschende Blume
Im summenden Laub.

Unsere Lippen wollen Honig bereiten,
Unsere schimmerden Nächte sind aufgeblüht.

An dem seligen Glanz deines Leibes
Zündet mein Herz seine Himmel an -

Alle meine Träume hängen an deinem Golde,
Ich habe dich gewählt unter allen Sternen.


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

18. Ich träume so leise von Dir [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): ENG FRE

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Gary Bachlund) , "I dream so quietly of you", copyright © 2005, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Je rêve si doucement de toi", copyright © 2010, (re)printed on this website with kind permission


Immer kommen am Morgen schmerzliche Farben,
Die sind wie deine Seele.

O, ich muß an dich denken,
Und überall blühen so traurige Augen.

Und ich habe dir doch von großen Sternen erzählt,
Aber du hast zur Erde gesehn.

Nächte wachsen aus meinem Kopf,
Ich weiß nicht wo ich hin soll.

Ich träume so leise von dir,
Weiß hängt die Seide schon über meinen Augen.

Warum hast du nicht um mich
Die Erde gelassen -- sage?


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

19. Nachweh

Language: German (Deutsch)

Authorship


Go to the single-text view


[--- This text is not currently
in the database but will be added
as soon as we obtain it. ---]

20. Vollmond

Language: German (Deutsch)

Authorship


See other settings of this text.


[--- This text is not currently
in the database but will be added
as soon as we obtain it. ---]

21. Liebesflug

Language: German (Deutsch)

Authorship


Go to the single-text view


[--- This text is not currently
in the database but will be added
as soon as we obtain it. ---]

22. Dann [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): ENG FRE

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Gary Bachlund) , "Then", written 2011, copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission


... Dann kam die Nacht mit Deinem Traum
Im stillen Sternebrennen.
Und der Tag zog lächelnd an mir vorbei,
Und die wilden Rosen atmeten kaum.

Nun sehn' ich mich nach Traumesmai,
Nach Deinem Liebesoffenbaren.
Möchte an Deinem Munde brennen
Eine Traumzeit von tausend Jahren.


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

23. Mein Kind

Language: German (Deutsch)

Authorship


Go to the single-text view


[--- This text is not currently
in the database but will be added
as soon as we obtain it. ---]

24. Winternacht [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Authorship


Go to the single-text view


    ( Cellolied )

Ich schlafe tief in starrer Winternacht,
Mir ist, ich lieg' in Grabesnacht,
Als ob ich spät um Mitternacht gestorben sei
Und schon ein Sternenleben tot sei.

Zu meinem Kinde zog mein Glück
Und alles Leiden in das Leid zurück,
Nur meine Sehnsucht sucht sich heim
Und zuckt wie zähes Leben
Und stirbt.

Ich schlafe tief in starrer Winternacht,
Mir ist, ich lieg' in Grabesnacht.


Submitted by Pierre Mathé [Guest Editor]

25. Weltende [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Translation(s): ENG FRE SPA

List of language codes

Authorship


See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Gary Bachlund) , "The end of the world", copyright © 2005, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Fin du monde", copyright © 2010, (re)printed on this website with kind permission


Es ist ein Weinen in der Welt,
als ob der liebe Gott gestorben wär,
und der bleierne Schatten, der niederfällt,
lastet grabesschwer.

Komm, wir wollen uns näher verbergen ...
Das Leben liegt in aller Herzen
wie in Särgen.

Du! wir wollen uns tief küssen -
Es pocht eine Sehnsucht an die Welt,
an der wir sterben müssen.


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

26. Gebet [ sung text not yet checked against a primary source]

Language: German (Deutsch)

Authorship


See other settings of this text.


Oh Gott, ich bin voll Traurigkeit...
Nimm mein Herz in deine Hände -
Bis der Abend geht zu Ende
In steter Wiederkehr der Zeit.

Oh Gott, ich bin so müd, o, Gott,
Der Wolkenmann und seine Frau
Sie spielen mit mir himmelblau
In Sommer immer, lieber Gott.

Und glaube unserm Monde, Gott,
Denn er umhüllte mich mit Schein,
Als hilflos noch und klein,
- Ein Flämmchen Seele.

Oh, Gott und ist sie auch voll Fehle -
Nimm sie still in deine Hände...
Damit sie leuchtend in dir ende.


Submitted by Emily Ezust [Administrator]

Gentle Reminder
This website began in 1995 as a personal project, and I have been working on it full-time without a salary since 2008. Our research has never had any government or institutional funding, so if you found the information here useful, please consider making a donation. Your gift is greatly appreciated.
     - Emily Ezust

Browse imslp.org (Petrucci Music Library) for Lieder or choral works