by Thekla Lingen (1866 - 1931)

Sieh, ich steh vor deiner Tür
Language: German (Deutsch) 
Sieh, ich steh vor deiner Tür,
Laß mich ein!
Siehe, ich bring meine Seele dir,
Sie ist dein.

Sieh meine Seele in großer Not,
Laß mich ein!
Laß sie nicht sterben den Hungertod,
Sie ist dein.

Siehe, sie bittet in heißem Flehn,
Laß mich ein!
Laß sie nicht bettelnd weiterziehn,
Sie ist dein.

Gib ihr in deinen Armen Ruh,
Laß mich ein!
Du bist ihr Herr und Meister, du,
Sie ist dein.

Laß sie nicht bettelnd weitergehn,
Laß mich ein!
Du wirst für sie vor dem Richter stehn,
Sie ist dein.

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website between May 1995 and September 2003.
Line count: 20
Word count: 91