by August Ludwig Lua (1819 - 1876)

Die Lerche singt ihr Morgenlied
Language: German (Deutsch) 
Die Lerche singt ihr Morgenlied 
froh auf dem weiten Feld, 
bei ihrem hellen Sange 
zieht der Wandrer durch die Welt.
Die Blümlein alle grüßen ihn, 
die Sonne lacht ihm schön; 
er soll vergnügt von hinnen ziehn 
und grüssen Thal und Höhn.
Und fröhlich wandert er dahin 
durch Wald und Feld und Flur 
und lobt und preist mit frohem Sinn 
den Schöpfer der Natur.

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: John H. Campbell

This text was added to the website between May 1995 and September 2003.
Line count: 12
Word count: 63