by Friedrich von Matthisson (1761 - 1831)

Stimme der Liebe
Language: German (Deutsch) 
Abendgewölke schweben hell
Am bepurpurten Himmel;
Hesperus schaut, mit Liebesblik,
Durch den blühenden Lindenhain,
Und ihr schmelzendes Trauerlied
Zirpt im Kraute die Grille!

Freuden der Liebe harren dein!
Flüstern leise die Winde;
Freuden der Liebe harren dein!
Tönt die Kehle der Nachtigall,
Hoch vom Sternengewölb' herab
Schallt mir die Stimme der Liebe!

Himmel! aus jenem Schattengang
Wandelt [Maja]1 die Fromme!
Heftet den Engelblik auf mich,
Fleugt dem seligen Jüngling zu!
Heil mir! daß du auch ihr getönt,
Süsse Stimme der Liebe!

View original text (without footnotes)

Confirmed with Friedrich Matthisons Gedichte, herausgegeben von Gottfried Bölsing. Band I. Die Gedichte von 1776-1794. Gedruckt für den Literarischen Verein in Stuttgart, Tübingen 1912, page 13; with Lieder von Friedrich Matthisson. Vermehrte Auflage. Dessau, 1783, page 54; and with Gedichte von Friedrich Matthisson. Mannheim in der neuen Hof- und akademischen Buchhandlung, 1787, pages 160-161.

1 1783 and 1787 edition: "Laura,"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

    [ None yet in the database ]

Set in a modified version by Franz Peter Schubert.


Researcher for this text: Peter Rastl [Guest Editor]

This text was added to the website: 2017-05-23
Line count: 18
Word count: 81