by Richard Engländer (1859 - 1919), as Peter Altenberg

Und endlich stirbt die Sehnsucht doch ‑‑...
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG ENG
Und endlich stirbt die Sehnsucht doch -- -- --
Wie Blüten sterben im Kellerloch,
[Wenn sie ewig]1 auf ein bißchen Sonne warten.
Wie Thiere sterben, die man lieblos hält,
Und alles Unbetreute in der Welt!
Man [denkt]2 nicht mehr:  “Wo wird sie sein!--?!?“
Ruhig erwacht man, ruhig schläft man ein.
Wie in verwehte Jugendtage blickst du zurück
Und [irgend einer]3 sagt dir [weise]4: „'s ist dein Glück!“
Da denkt man, daß es vielleicht wirklich so ist,
Wundert sich still, daß man doch nicht froh ist -- -- --.

About the headline (FAQ)

View original text (without footnotes)

Confirmed with Peter Altenberg, „Cyklus: Ljuba“ in Widmungen zur Feier des Siebzigsten Geburtstages Ferdinand von Saar’s, herausgegeben von Richard Specht, Wien: Wiener Verlag, 1903, page 39.

1 Eisler: "Die täglich"
2 Eisler: "fragt"
3 Eisler: "irgendjemand"
4 Eisler: "leise"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Emily Ezust) , no title, copyright ©
  • ENG English (Dina Levias) , "And in the end", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission


Research team for this text: Andy Lang , Sharon Krebs [Guest Editor]

This text was added to the website between May 1995 and September 2003.
Line count: 11
Word count: 83