Translation by Georg Friedrich Daumer (1800 - 1875)

Drück' an meine Brust
Language: German (Deutsch)  after the Persian (Farsi) 
Drück' an meine Brust ihren allerherbsten Speer
die Liebe!
Nimmer findet hier Widerstand und Gegenwehr
die Liebe!
Willst du lieben, Freund, 
sei ein Held und keinem Tod erbleiche!
Tod und Untergang dräuet, ein empörtes Meer,
die Liebe.
Preis dem Herrn der Welt!
Ohne Maß und Schranken ist er.
Ohne Maß, wie er, ohne Schranken ist, wie er,
die Liebe.

Authorship

Based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Ludwig Grünberger (1839 - 1896), "Drück' an meine Brust", op. 51 (Fünf Lieder für 1 Singstimme mit Pianoforte), Heft 1 no. 1, published 1889 [ voice and piano ], Leipzig, Kahnt Nachf. [sung text checked 1 time]

Researcher for this text: Johann Winkler

This text was added to the website: 2020-11-16
Line count: 12
Word count: 59