Das Schlaraffenland
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): DUT ENG FRE
In Polen steht ein Haus,
in Polen steht ein Haus,
in Polen steht ein polsches Haus,
da gehn die Krieger ein und aus,
da gehn die Krieger ein,
da gehn die Krieger aus.

Im Haus ist eine Magd,
im Haus ist eine Magd,
das ist 'ne hübsche Schenkenmagd,
die bringt den Gästen was behagt,
die bringt den Gästen was behagt,
was einer immer fragt.

Die Magd steht an der Tür,
die Magd steht an der Tür,
die Magd steht an der Kammertür
und zieht die Kreiden nie herfür,
und zieht die Kreiden nie herfür,
umsonst kriegt jeder hier!

Sag, Bruder, willst du Bier?
Sag, Bruder, willst du Bier?
Sag, ist der Wein noch lieber dir,
so schenke dir vom besten ein,
so schenke dir vom besten ein,
so schenke dir nur ein!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , title 1: "Luilekkerland", copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , title 1: "Le pays de cocagne", copyright © 2011, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Michael P. Rosewall) , title 1: "Fool's-Paradise (The Land of Cockaigne)", copyright © 2015, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website between May 1995 and September 2003.
Last modified: 2016-02-09 09:52:39
Line count: 24
Word count: 132