by Ernst Marischka (1893 - 1963)

Ich habe nur einen Gedanken
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG
Ich habe nur einen Gedanken,
nur einen zu jeglicher Stund!
Küß' ich deine Hände die schlanken,
dann sehn ich mich nach deinem Mund.
Ich hab' nur das eine Begehren
Und das wird zum frommen Gebet:
Du sollst mir für immer gehören,
weil nie meine Sehnsucht vergeht!

Du bist die Welt für mich.
Ich sehe dich, nur dich im Sonnenschein.
Du bist die Welt für mich,
ich lebe nur für dich, für dich allein!
Du bist mein lachender Mai,
und gehst du fort, ist mein Frühling vorbei.
Ja, du bist die Welt für mich,
und mein Gebet es spricht:
"Ich liebe dich!"

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Linda Godry) , title 1: "You mean the world to me", copyright © 2007, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Linda Godry

Text added to the website: 2007-02-23 00:00:00
Last modified: 2014-06-16 10:02:20
Line count: 17
Word count: 101