by Johann Wilhelm Hey (1789 - 1854)

Armes Bäumchen, dauerst mich
Language: German (Deutsch) 
Armes Bäumchen, dauerst mich:
Wie so bald bist du alt!
Deine Blätter senken sich,
Sind so bleich, fallen gleich
Von des kalten Windes Weh'n,
Und so bloß dann mußt du steh'n.

Bäumchen nicht so traurig sei!
Kurze Zeit währt dein Leid;
Geht ein Jahr gar schnell vorbei.
Bist nicht todt; grün und roth
Schmückt dich wieder über's Jahr
Gottes Finger wunderbar. 

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website: 2011-05-03 00:00:00
Last modified: 2014-06-16 10:02:22
Line count: 12
Word count: 61