by Paul Heyse (1830 - 1914)

Wer weiß, woher das Brünnlein quillt
Language: German (Deutsch) 
Wer [weiß, woher]1 das Brünnlein quillt, 
Daraus wir trinken werden? 

Wer weiß, wo noch das Schäflein geht, 
Das für uns Wolle träget?

Wer weiß, wer uns den Tisch noch deckt,
Der unsern Körper weidet?

Wer weiß, wer uns den Weg noch zeigt, 
Darauf wir wandern müssen? 

Wer weiß, wo wohl da Bettlein steht,
Darin mich Gott einleget?

Ach, treuer Vater, das weißt du,
Dir ist ja Nichts verborgen.

Ihr Sorgen weicht, laßt uns in Ruh,
Denn Gott wird für uns sorgen!

About the headline (FAQ)

View original text (without footnotes)
1 Courvoisier: "weiß wo noch"; further changes may exist not noted above.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2010-03-16
Line count: 14
Word count: 81