by Wilhelm Müller (1794 - 1827)

Entschuldigung
Language: German (Deutsch) 
Wenn wir durch die Straßen ziehen,
recht wie Bursch' in Saus und Braus,
schauen ßuglein, blau' und graue,
schwarz' und braun' aus manchem Haus;
und ich lass' die Blicke schweifen
durch die Fenster hin und her,
fast als wollt' ich eine suchen,
die die allerliebste wär'.

Liebchen weißt, warum die Brust
mir schmückt ein rot-weiß-grünes Band?
Liebchen, rot der Liebe Zeichen,
weiß der Unschuld Unterpfand,
und daß du einst wirst mein eigen,
zeiget dir der Hoffnung Grün,
darum trag' ich sie so gerne,
diese Farben: rot-weiß-grün!

Authorship:

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive):


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2007-06-19
Line count: 16
Word count: 86