by Bertolt Brecht (1898 - 1956)

Schlage keinen Nagel in die Wand
Language: German (Deutsch) 
Schlage keinen Nagel in die Wand,
wirf den Rock auf den Stuhl.
Warum für vier Tage vorsorgen,
du kehrst morgen zurück.
Laß den kleinen Baum ohne Wasser.
Warum einen Baum pflanzen?
Bevor er so hoch wie eine Stufe ist,
gehst du froh weg von hier.
Zieh die Mütze ins Gesicht,
wenn die Leute vorbeikommen,
wozu in einer fremden Grammatik blättern?
Die Botschaft, die dich ruft,
ist in bekannter Sprache geschrieben.
So wie der Kalk vom Gebälk blättert
(tue nichts dagegen),
so wird der Zaun der Gewalt zermorschen,
der an der Grenze aufgerichtet
ist gegen die Gerechtigkeit.

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website between May 1995 and September 2003.
Line count: 18
Word count: 96