by Hermann Hesse (1877 - 1962)

Deine hellen Augen sind zugetan
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG FRE
Deine hellen Augen sind zugetan,
Dir brach die Nacht schon ein,
Dir brach der neue Weltengang schon an.
     Doch du bist mein,
     Ob auch die Sonne mir noch Mittag lacht,
     Und ich bin dein
     Und folge dir wenn meine Zeit vollbracht,
     In deine Nacht.
     Und aus dem Schoß,
     Der dich und mich verschlang
     Wächst neu und groß
     In ewigem Lebensdrang
     Der alten Heimat Geist empor.
     Die Jugend wandelt licht in weiten Räumen
     Und hört der Ahnen Chor
     Als dunklen Quell im heilgen Berge träumen.

About the headline (FAQ)

Confirmed with Hermann Hesse, Sämtliche Werke, herausgegeben von Volker Michels, Band 10 Die Gedichte, bearbeitet von Peter Huber, Frankfurt am Main: Suhrkamp Verlag, 2002, page 227.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , "To a friend who fell on the battlefield", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , copyright © 2018, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Sharon Krebs [Guest Editor]

This text was added to the website: 2014-03-11
Line count: 16
Word count: 84