Im Kahn
Language: German (Deutsch) 
Schaukelt weiter mich, ihr Wellen!
Schaukelt weiter mich, ihr Winde!
 
Durch die wunderbare Ruhe
dieser lichten Einsamkeit!
Leise, leise wiegt mich weiter
In die Ferne zu den stillen,
weissen Wolken, tragt mich fort.
Wohin ihr wollt!
 
Immer mehr versinkt die Küste
mit dem Strand und mit den Bergen,
alles wird zum blauen Glanz.
Selig lieg ich auf dem Rücken
horch auf die Ammenlieder,
die mir Wind und Wellen singen.
 
Falte langsam meine Hände,
schliesse lächelnd meine Augen
und verträume in den Himmel,
wie ein Kind in stiller Wiege.
Meine Mutter ist die Sonne,
und ich weiss, sie hat mich Lieb!
 
Schaukelt weiter mich, ihr Wellen,
schaukelt weiter mich ihr Winde!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English [singable] (John Bernhoff) , "Solitude"


Researcher for this text: Ferdinando Albeggiani

This text was added to the website: 2009-07-16
Line count: 22
Word count: 110