Rankende Rose
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG
Sagt, ihr weißen Rankröselein,
was treibt ihr am Hause des Liebchens mein?
Ihr klettert zu ihrem Fenster hinauf?
Gebt Acht! und weckt mir das Mädchen nicht auf!

Wie schlingt ihr euch schmiegend! schaut ihr hinein?
Seht ihr sie schlafen im Mondenschein?
Zittert sein kosendes Silberlicht
auf ihrem freundlichen Angesicht?

Gleitet es über die Wangen hin?
über das Grübchen in ihrem Kinn?
Spielt es mit ihren Goldlöckelein?
Rosen! Rosen! Wollt ihr hinein?
Das Fenster steht auf es rührt sich kein Laut
und leise lächelt die rosige Braut!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , "Climbing rose", copyright © 2008, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Martin Stock

This text was added to the website between May 1995 and September 2003.
Line count: 14
Word count: 86