by Julius Wolff (1834 - 1910)

Curriculum vitae
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG
Im Graben geboren, mit Püffen gewiegt,
Um Vater und Mutter betrogen,
Im Zaune versteckt, an Dornen geschmiegt,
Zum Betteln und Hungern erzogen,
Bei Seite gestoßen, geduckt und gehöhnt,
Um's Beste gebracht, an's Ärgste gewohnt,
So mußt' ich in frühesten Tagen
Durch's lumpige Leben mich schlagen.

Ich hab' mich gewunden, geschunden, gedreht
Und mich an das Sprüchlein gehalten,
Daß Unkraut nun und nimmer vergeht,
Und würd' es in Stücke gespalten.
So bin ich, geschubst und geschleudert von All'n,
Doch immer auf meine vier Beine gefall'n
Und bin in der Fahrenden Orden
Ein lustiger Prior geworden.

Bald wuchs mir der Muth und die List und die Kraft,
Ich kannte nicht Fürchten, nicht Wanken,
Und was ich im Leben mir Gutes verschafft,
Sonst Keinem hab' ich es zu danken.
Und hingen mir Trauben zu hoch einmal,
So waren sie sicherlich sauer und schal,
Denn Alles kann ich bezwingen
Mit Fiedeln und Flöten und Singen.

Auf Wanderschaft hab' ich im Rasten und Ruhn
Vielmanches gelernt und getrieben,
Zuweilen auch wußt' ich nichts Bess'res zu thun,
Als minnige Mädchen zu lieben.
Ich habe mit manchem vertrauten Kumpan
Mein Barres und Blankes in Freuden verthan,
Wohin ich die Schritte mag kehren,
Da winken mir Hulden und Ehren.

So hab' ich mich fest auf mich selber gestellt
Und brauche mich nicht zu erniedern,
Hoch aufrecht und frei durchfahr' ich die Welt
Und erobre die Herzen mit Liedern.
Und wenn doch mal endlich beim Kragen mich kriegt
Der älteste Fiedelmann und mich besiegt,
Wird lange noch leben die Märe
Vom listigen Rattenfängäre.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , title 1: "Curriculum vitae", copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2010-02-25
Line count: 40
Word count: 254