by Hermann Löns (1866 - 1914)

Am Heidberg geht ein leises Singen
Language: German (Deutsch) 
Am Heidberg geht ein leises Singen,
Ein leises Singen her und hin,
Da sitzt und wiegt die [goldne]1 Wiege
Die tote Zwergenkönigin.

Frau Königin, Euch will ich's klagen,
Will klagen Euch mein Herzeleid,
Mein Schatz hat treulos mich verraten,
Mein Herz, das weint vor Traurigkeit.

So gib es her, ich will es wiegen,
Bis daß es schläft für immer ein,
Soll in der goldnen Wiege schlafen
Bei meinem toten Kindelein.

Und wiegt Ihr es auch sieben Jahre
Und wiegt Ihr es auch immerzu,
Es hört und hört nicht auf zu weinen,
Es läßt und läßt mir keine Ruh'.

Ich weiß ein tiefes Wasser rauschen,
Es rauscht ein Lied, das keiner kennt,
Das soll mein Herz in Schlummer singen,
Erst dann hat seine Not ein End'.

About the headline (FAQ)

View original text (without footnotes)
1 Duis: "goldene"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Set in a modified version by Hans Fleischer, Yrjö Henrik Kilpinen.


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2010-06-27
Line count: 20
Word count: 125