by Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

Gern in stillen Melancholien
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG FRE
Gern in stillen Melancholien
Wandl' ich an dem Wasserfall,
Und in süssen Melodien
Locket mich die Nachtigall.

Doch hör' ich auf Schalmeien
Den Schäfer nur blasen!
Gleich möcht' ich mit zum Reihen
Und tanzen und rasen,
Und toller und toller
Wird's immer mit mir.

Seh ich eine Nase,
Möcht' ich sie zupfen;
Seh ich Perücken,
Möcht' ich sie rupfen;
Seh ich einen Rücken,
Möcht' ich ihn patschen;
Seh ich eine Wange,
Möcht' ich sie klatschen.

Hör ich Schalmeien,
Lauf' ich zum Reihen,
Toller und toller
Wird's immer mit mir.

Nur in stillen Melancholien
Wandl' ich an dem Wasserfall,
Und in süßen Melodien
Locket mich die Nachtigall.

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Lawrence Snyder) , title 1: "The love-struck sheperdess Scapine", copyright ©, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , title unknown, copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Lawrence Snyder

This text was added to the website between May 1995 and September 2003.
Line count: 26
Word count: 106