Wie im dunklen Bussgewand
Language: German (Deutsch) 
Wie im dunklen Bussgewand
schlummert rings das Haideland
Nachtgewölk am Himmel zieht,
Wind durch Dorn und Distel flieht.

Horch, ein Seufzen! dünkt mir's nicht,
dass der Nachtwind heimlich spricht
von uraltem Leide?
Sag, was träumt die Haide?

Sieh', da quillt der Mond hervor
freundlich aus dem Wolkenflor.
Hörst du? ferner Glockenklang
leiser ferner Weihnachtssang!

Klärt im Traum sich ihr Gesicht
jetzt zu einem Lächeln nicht
ahnungsstiller Freude?
Sag', was träumt die Haide?

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Malcolm Wren [Guest Editor]

Text added to the website: 2020-02-13 00:00:00
Last modified: 2020-02-13 21:45:42
Line count: 16
Word count: 72