Translation by Bernhardine Schulze-Smidt (1846 - 1920)

Fasten
Language: German (Deutsch)  after the Turkish (Türkçe) 
Feigen
bot mir Erminé von grünen Zweigen,
aber deren keine nahm ich an:
Heilig, Allah, ist der Ramasan!

Mandeln
wollte die Verschmitzte mir verhandeln,
solche Bosheit ist nicht wohlgetan:
Heilig, Allah, ist der Ramasan!

Trauben
hielt sie mir zum Munde, könnt ihr's glauben,
weckte mir zum Durste wilden Wahn:
Heilig, Allah, ist der Ramasan!

Nüsse
wies die Schelmin mir: Da raubt' ich Küsse.
Durst'ge Lippen, schlürft euch satt daran:
ende, Allah, meinen Ramasan!

Authorship

Based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Earl Rosenbaum

Text added to the website: 2012-06-04 00:00:00
Last modified: 2014-06-16 10:04:33
Line count: 16
Word count: 73