by Robert Eduard Prutz (1816 - 1872)

Sterne dort oben in leuchtender Pracht
Language: German (Deutsch) 
Sterne dort oben in leuchtender Pracht,
Quellen tief unten im dämmernden Schacht!
Wolken ihr fernen, verschwimmend im Blau,
Blumen ihr nahen auf grünender Au!
  Alle der Süßen
  Neigt euch mit Grüßen,
Neigt euch der holden, der herrlichen Frau!

Nacht du erhab'ne auf funkelndem Thron
Kühle die Stim ihr mit duftigem Mohn!
Daß sie kein Traumbild, kein banges, erschreckt,
Halt' wie mit Fittigen sanft sie bedeckt:
  Bis daß am Morgen,
  Still und verborgen,
Flammender Kuß des Geliebten sie weckt!

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2011-11-23
Line count: 14
Word count: 78