Der Brautkranz mit den halbverwelkten...
Language: German (Deutsch) 
Der Brautkranz mit den halbverwelkten Blüten
erzählt ein duftig Märchen uns zur Stund,
es sitzt mein junges Weib mir auf den Knieen,
ich küss' die Äuglein ihm, die Stirn, den Mund.

Ein Wort entflieht nur manchmal unsern Lippen
so wie den Vöglein im Traum ein Ton.
Wie wären herrlich doch des Priesters Worte,
sie flüstert leis: "Ich hörte nichts davon."

Wie war so glänzend doch der Zug der Gäste,
wie prächtig die Karossen und wie fein!
Auf meinen Händen fühl' ich heiße Tränen,
und sie blickt auf: "Ich sah nur dich allein!"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

Text added to the website between May 1995 and September 2003.
Last modified: 2014-06-16 10:01:36
Line count: 12
Word count: 92