by Robert Eduard Prutz (1816 - 1872)

Frühling
Language: German (Deutsch) 
Nun werden schon die Bäume grün, 
Die Amsel singt im Blütenstrauch;
O Herz, nun heb' die Schwingen auch, 
  Herz, werde jung und kühn! 

Es hat des Winters strenge Hand 
Die jungen Knospen dir geknickt;
Nun sieh' die Fluren neu geschmückt,
  O Herz, nun halte Stand! 

Es rinnt der Quell, die Blumen blüh'n, 
Gelockt von jungem Lenzeshauch:
O Herz, dein Frühling kommt ja auch,
  Herz, werde jung und kühn!

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

  • by Ferdinand von Hiller (1811 - 1885), "Frühling", op. 90 (10 Gesänge für zwei Singstimmen mit Begleitung des Pianoforte), Heft 2 no. 7, published 1862 [ vocal duet with piano ], Mainz, Schott [sung text not yet checked]
  • by Robert Schaab (1817 - 1887), "Frühling", op. 76 (Sechs Lieder für Sopran (oder Tenor) mit Pianofortebegleitung) no. 2, published 1884 [ soprano or tenor and piano ], Leipzig, Forberg [sung text not yet checked]

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2013-02-19
Line count: 12
Word count: 68