Gesänge mit Begleitung des Pianoforte von Chr. Schreiber. Zweyte Sammlung.

Song Cycle by Christian Schreiber (1781 - 1857)

Word count: 0

8. Dithyrambe [sung text checked 1 time]

Nimmer, das glaubt mir,
[Erscheinen]1 die Götter,
Nimmer allein.
Kaum daß ich Bacchus den lustigen habe,
[Kommt auch]2 schon Amor, der lächelnde Knabe,
Phöbus der Herrliche findet sich ein.
     Sie nahen, sie kommen
     Die Himmlischen alle,
     Mit Göttern erfüllt sich
     Die irdische Halle. 

Sagt, wie bewirth' ich,
[Der Erdegebohrne,]3
Himmlischen Chor?
[Schenket]4 mir euer unsterbliches Leben,
Götter! Was kann euch der Sterbliche geben?
Hebet zu eurem Olymp mich empor!
     Die Freude, sie wohnt nur
     In Jupiters Saale,
     O füllet mit Nektar,
     O reicht mir die Schale! 

Reich ihm die Schale!
[Schenke]5 dem Dichter,
Hebe nur ein.
Netz' ihm die Augen mit himmlischem Thaue,
Daß er den Styx, den verhaßten, nicht schaue,
Einer der Unsern sich dünke zu sein.
     Sie rauschet, sie perlet,
     Die himmlische Quelle,
     Der Busen wird ruhig,
     Das Auge wird [helle]6.

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , "Ditirambe", copyright © 2017, (re)printed on this website with kind permission
  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "Dithyrambe", copyright © 2007, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Emily Ezust) , "Dithyramb", copyright ©
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Dithyrambe", copyright © 2010, (re)printed on this website with kind permission
  • ITA Italian (Italiano) (Amelia Maria Imbarrato) , "Ditirambo", copyright © 2005, (re)printed on this website with kind permission

View original text (without footnotes)

Confirmed with Musen-Almanach für das Jahr 1797, herausgegeben von Schiller. Tübingen, in der J.G.Cottaischen Buchhandlung, pages 120-121, and with Gedichte von Friederich Schiller, Erster Theil, Leipzig, 1800, bey Siegfried Lebrecht Crusius, pages 151-152.

First published 1797 with the title "Der Besuch" in Schiller's Musen-Almanach

1 Schreiber: "Nahen"
2 Schreiber: "Naht sich"
3 Schreiber: "Erdegebohrner"
4 Schiller (Musen-Almanach): "Leyhet"
5 Schubert: "O schenke"
6 Schreiber: "heller"

Research team for this text: Richard Morris , Peter Rastl [Guest Editor]

12. Meine Ruh' ist dahin[sung text checked 1 time]

Meine Ruh' ist dahin,
Meine Freud' ist entflohn;
In dem [Flüstern]1 der Lüfte,
In dem [Rauschen]2 des Bachs,
Hör' ich [bebend]3 nur Klageton.

Seinem [schmeichelnden]4 Wort
Und dem Druck seiner Hand,
Seinem heißen Verlangen,
Seinem glühenden Kuß -
Weh mir, daß ich nicht widerstand!

Wenn ich von fern Ihn seh,
[Will]5 ich ihn zu mir ziehn;
Kaum entdeckt mich sein Auge,
Kaum tritt näher er mir,
Möcht' ich gern in mein Grab entfliehn.

Einmal, [ach einmal nur]6	
Möcht' ich ihn glücklich sehn
Hier, am klopfenden Herzen;
An der sehnenden Brust;
Wollte dann lächelnd untergehn! -

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , copyright © 2018, (re)printed on this website with kind permission
  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "Klaaglied", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Malcolm Wren) , no title, copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "Plainte", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission

View original text (without footnotes)

Confirmed with Glycine von Friedrich Rochlitz, Erster Theil, Züllichau und Freystadt, bey Darnmann, 1805, pages 213-214.

1 Schreiber, Schubert: "Säuseln"
2 Schreiber, Schubert: "Murmeln"
3 Neukomm: "leiser"
4 Neukomm: "freundlichen"
5 Neukomm: "Möcht'"
6 Neukomm: "nur einmal noch"

Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Thierry Morice , Malcolm Wren [Guest Editor] , Peter Rastl [Guest Editor]