Schlichte Weisen. Drei Lieder für eine mittlere Singstimme mit Pianoforte.

by Martin Plüddemann (1854 - 1897)

Word count: 216

1. Du mein edles Blümlein [sung text not yet checked]

Du mein edles Blümlein, Blümlein jung und zart,
Sage mir, o sage, bist du treuer Art?
Bist du eine Rose, die's mit jedem treibt?
Bist du eine Lilie, die beständig bleibt?
Bist ein' eitle Tulpe, die sich zum Lobe reckt?
Bist ein stilles Veilchen, das sich gern versteckt?
Bist du falsch und eitel, -- sag' mir's offen an,
Weil ich keine solche Blume lieben kann;
Doch bist du eine Lilie oder ein Veilchen gar,
Dann will ich dich lieben jetzt und immerdar. 

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , "You my noble floweret", copyright © 2020, (re)printed on this website with kind permission

Confirmed with Felix Dahn's Sämtliche Werke poetischen Inhalts, Band XVI, Leipzig: Breitkopf und Härtel, 1898, page 68.


Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Sharon Krebs [Guest Editor]

2. All meine Gedanken, mein Herz und mein Sinn [sung text not yet checked]

All [mein']1 Gedanken, mein Herz und mein Sinn,
Da, wo die Liebste ist, wandern sie hin.
Geh'n ihres Weges trotz Mauer und Thor,
Da hält kein Riegel, kein Graben nicht vor,
Geh'n wie die Vögelein hoch durch die Luft,
Brauchen kein' Brücken über Wasser und Kluft,
Finden das Städtlein und finden das Haus,
Finden ihr Fenster aus allen heraus,
Und klopfen und rufen: "mach' auf, laß uns ein,
Wir kommen vom Liebsten und grüßen dich fein."

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , copyright © 2019, (re)printed on this website with kind permission
  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , copyright © 2018, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Emily Ezust) , "All my thoughts, my heart and my mind", copyright ©
  • FRE French (Français) (Pierre Mathé) , "Toutes mes pensées, mon cœur et mon esprit", copyright © 2010, (re)printed on this website with kind permission
  • ITA Italian (Italiano) (Amelia Maria Imbarrato) , "Tutti i miei pensier, il mio cuore e i miei sensi", copyright © 2005, (re)printed on this website with kind permission

View original text (without footnotes)

Confirmed with Felix Dahn's Sämtliche Werke poetischen Inhalts, Band XVI, Leipzig: Breitkopf und Härtel, 1898, page 70.

1 Kremser, Plüddemann: "meine"; more changes may exist not noted above

Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Sharon Krebs [Guest Editor]

3. Auf dich thu' ich fest setzen [sung text not yet checked]

Auf dich thu' ich fest setzen mein Leben und mein Herz: 
Im Leiden mein Ergetzen, mein Glück bist du im Schmerz. 
Und mag mich mächtig grämen die Welt mit ihrer Last, --
Sie kann mir's doch nicht nehmen, daß du so lieb mich hast.
Ob meine Sterne alle am Himmel untergehn, --
Ich muß in diesem Falle nach deinen Augen sehn.

Authorship

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , "Upon you I firmly set", copyright © 2019, (re)printed on this website with kind permission

Confirmed with Felix Dahn's Sämtliche Werke poetischen Inhalts, Band XVI, Leipzig: Breitkopf und Härtel, 1898, page 74.


Researcher for this text: Sharon Krebs [Guest Editor]