3 Ständchen für Tenor mit Begleitung von 4 Brummstimmen

Song Cycle by Ferdinand Gumbert (1818 - 1896)

Word count: 267

1. Du siehst mich an [sung text not yet checked]

Du siehst mich an und kennst mich nicht,
Du liebes Engelangesicht!
Die Wünsche weißt Du nicht, die reinen,
Die du so unbewußt erregt.
Ich muß mich freu'n, und möchte weinen,
So hast Du mir mein Herz bewegt.

Kenn' ich dein Glück, Du kennst es nicht,
Du liebes Engelangesicht!
Welch schönes Los ist Dir beschieden!
Wie eine Lilie auf dem Feld,
So heiter und so still zufrieden
Lebst du in deiner kleinen Welt.

Mich treibt's im Leben hin und her,
Als ob ich niemals glücklich wär',
Kann keinen Frieden mir erjagen,
Und keine Heiterkeit und Ruh';
Und hab' in meinen schönsten Tagen
Nur einen Wunsch: lebt' ich wie Du!

Authorship

See other settings of this text.

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

2. Du mein Mond [sung text not yet checked]

O du mein Mond in stiller Nacht,
Der über mir am Himmel wacht,
Und mit mir wacht und mit mir träumet,
Und wenn ich schlafe, meinen Traum
Mit duft'gem Silber säumet!

Du immer nah und immer fern,
Mein Morgenstern, mein Adendstern,
Vorbotin aller Wonne!
Und alle Wonne selber du,
Du Mond, du Stern, du Sonne!

O du mein Leid, du meine Lust!
Du, eine Ros' an meiner Brust,
Ein Dorn in meinem Herzen!
Ich drück' ihn tief in's Herz hinein,
Und liebe dich mit Schmerzen.

Authorship

See other settings of this text.

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

3. In dem Himmel ruht [sung text not yet checked]

In dem Himmel ruht die Erde,
Mond und Sterne halten Wacht,
Auf der Erd' ein kleiner Garten
Schlummert in der Blumen Pracht.
Gute Nacht, gute Nacht!

In dem Garten steht ein Häuschen,
[Still]1 von Linden überdacht;
[Vor dem kleinen]2 Erkerfenster
Hält ein [Vogel]3 singend Wacht.
Gute Nacht, gute Nacht!

In dem Erker schläft ein Mädchen,
[Träumet]4 von der Blumenpracht;
Ihr im Herzen ruht [der]5 Himmel,
D'rin die [Engel]6 halten Wacht.
Gute Nacht, [gute Nacht!]7

Authorship

See other settings of this text.

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , copyright © 2013, (re)printed on this website with kind permission
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , copyright © 2014, (re)printed on this website with kind permission
  • ITA Italian (Italiano) (Ferdinando Albeggiani) , "Sotto il cielo la terra riposa", copyright © 2009, (re)printed on this website with kind permission

View original text (without footnotes)
1 Blodek: "wild"
2 Wolf: "Draußen vor dem"
3 Blodek: "Vöglein"
4 Blodek: "träumend"
5 Lang: "ein"
6 Blodek: "Englein"
7 Lang's manuscript ends with "Gute Gut!" - presumably a typo.

Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]