by Karl Friedrich Müchler (1763 - 1857)
Translation

Der fröhliche Trinker
Language: German (Deutsch)  after the German (Deutsch) 
Ich lebe frei und sorgenlos, 
Kein Fürstensohn lebt besser,
Mein Keller ist für mich ein Schloss, 
Mein Hausgeräth sind Fässer. 
Ich lebe froh und trinke frisch 
Mit jedem um die Wette; 
Das volle Fass dient mir zum Tisch, 
Das leere mir zum Bette. 

Ich trinke, bis ich müde bin, 
Dann kriech' ich in das leere, 
Da ruh' ich dann mit leichtem Sinn, 
Als wenn ich König wäre; 
Ich schlafe süss, mit Laub bedeckt, 
Wenn Thoren wachend schmollen, 
Und wenn der Durst mich wieder weckt, 
So eil' ich zu den vollen.

The text shown is a variant of another text.
It is based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Research team for this text: Bertram Kottmann , Melanie Trumbull

This text was added to the website: 2020-07-11
Line count: 16
Word count: 90