by Anonymous / Unidentified Author
Translation by Paul Heyse (1830 - 1914)

Durchfliegt, ihr Gedanken
Language: German (Deutsch)  after the Spanish (Español) 
Durchfliegt, ihr Gedanken,
Die Lüfte geschwind.
Und sagt meiner Feindin,
Wie weh mir ist!

Und daß ihr sie kennet,
Ihr Bild ist dies:
Ein lieblicher Engel
Mit Menschengesicht.
Doch ach, wo sie meiner
Im Herzen vergißt,
O sagt meiner Feindin,
Wie weh mir ist!

Bestellt, daß ich nahe
Dem Tod schon bin.
Seit ich sie gesehen,
Verlor ich mich.
Und ob sie auch zürnend
Nicht hören will,
O sagt meiner Feindin,
Wie weh mir ist! 

About the headline (FAQ)

Authorship

Based on

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2009-02-28
Line count: 20
Word count: 75