by Christiane Rosalia Friederik (1839 - 1901), as Ada Christen

Christbaum
Language: German (Deutsch) 
Hörst' auch Du die leisen Stimmen 
  Aus den bunten Kerzlein dringen?
Die vegessenen Gebete
  Aus den Tannenzweiglein singen?
Hörst' [auch Du]1 das schüchternfrohe, 
  Helle Kinderlachen klingen?
Schaust' auch Du den stillen Engel
  Mit den reinen, weißen Schwingen?...
Schaust' auch Du Dich selber wieder
  Fern und fremd [nur]2 wie im Traume?
Grüßt auch Dich mit Märchenaugen
  Deine Kindheit aus dem Baume?...

View original text (without footnotes)

Confirmed with Schatten. Gedichte von Ada Christen. Hoffmann & Campe, Hamburg, 1872, page 9.

1 Marx: "Du auch"
2 Trunk: "dich"

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Research team for this text: Emily Ezust [Administrator] , Barbara Miller , Peter Rastl [Guest Editor]

This text was added to the website: 2004-03-23
Line count: 12
Word count: 60