by (Karl) Wilhelm Osterwald (1820 - 1887)

Der junge Tag erwacht
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): ENG
Der junge Tag erwacht,
Der schöne Morgen lacht
   Und schüttelt sich die Locken;
   Wie Festgeläut der Glocken
Durchbebt die Luft ein Klang
Mit lieblichem Gesang.

Durch meine Seele ziehn
Die alten Melodien
   Aus meiner Kindheit Tagen,
   Wie wenn von ferne schlagen
Die Nachtigallen sacht
In einer Maiennacht.

Und in dem Herzen schwillt
Und aus dem Auge quillt
   Ein Bangen und Verlangen,
   Als wär' schon wieder gangen,
Nachdem sie kaum erwacht,
Der jungen Sonne Pracht.

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations, and transliterations (if applicable):

  • ENG English (Sharon Krebs) , copyright © 2016, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English [singable] (Anonymous/Unidentified Artist) , title 1: "The youthful day awakes"


Researcher for this text: Harry Joelson

This text was added to the website: 2010-11-13
Line count: 18
Word count: 74