by Franz Kafka (1883 - 1924)

Das Gesetz der Quadrille
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): FRE
Das Gesetz der Quadrille ist klar,
alle Tänzer kennen es,
es gilt für alle Zeiten.
Aber irgendeine der Zufälligkeiten des Lebens
die nie geschehen dürften,
aber immer wieder geschehn
bringt Dich allein zwischen die Reihen.
Vielleicht verwirren sich dadurch
auch die Reihen selbst,
aber das weißt Du nicht,
Du weißt nur von Deinem Unglück.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "La règle du quadrille", copyright © 2017, (re)printed on this website with kind permission


Researcher for this text: Ferdinando Albeggiani

This text was added to the website: 2008-06-13
Line count: 11
Word count: 54