by Heinrich Heine (1797 - 1856)

Steht ein Baum im schönen Garten
Language: German (Deutsch) 
Sie spricht:
 Steht ein Baum im schönen Garten
 Und ein Apfel hängt daran,
 Und es ringelt sich am Aste
 Eine Schlange, und ich kann
 Von den süßen Schlangenaugen
 Nimmer wenden meinen Blick,
 Und das zischelt so verheißend,
 Und das lockt wie holdes Glück!

Die Andre spricht::
 Dieses ist die Frucht des Lebens,
 Koste ihre Süßigkeit,
 Daß du nicht so ganz vergebens
 Lebtest deine Lebenszeit!
 Schönes Kindchen, fromme Taube,
 Kost einmal und zittre nicht -
 Folge meinem Rat und glaube,
 Was die kluge Muhme spricht.

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2008-11-03
Line count: 18
Word count: 84