Es fliegt ein Bienchen durch den Hain
Language: German (Deutsch) 
Es fliegt ein Bienchen durch den Hain
Und äugelt weit und breit
Wo mögen all' die Blumen sein?
Es ist doch Sommerszeit!
Und nirgends lacht aus vollem Gras
Ihm der ersehnte Strauss
Ei armes Bienchen, was ist das?
Mit dir sieht's trauig aus.
Sum sum, sum sum !

Des Försters Tochter kommt daher,
Singt trällernd vor sich hin,
Mit Zöpfen, wie von Golde schwer,
Und Lippen wie Rubin.
Das Bienchen nimmt für Rosen an
Und küsst, was ihm gefällt.
O! wer so gut sich helfen kann,
Der kommt wohl durch die Welt
Sum sum, sum sum.

About the headline (FAQ)

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Linus Hartmann

This text was added to the website: 2018-11-07
Line count: 18
Word count: 96