by Julius Karl Reinhold Sturm (1816 - 1896)

Der traurige Wandersmann
Language: German (Deutsch) 
Als ich Abschied nahm, als ich Abschied nahm, 
War mir das Herz so schwer,
Als ich wiederkam, als ich wiederkam,
Fand ich mein Lieb nicht mehr.

Ein schwarzes Kreuz, ein Kränzlein dran, 
Ein frisches, grünes Grab; --
Die Mutter sah mich traurig an, 
Brach still ein Röslein ab.

Einen Gruß von ihr, einen Gruß von ihr! 
Und dies ihr letztes Wort:
""Ich liebt' ihn hier, ich liebt' ihn hier 
Und lieb' ihn ewig dort.""

Nun wandr' ich durch die weite Welt 
Bis ich mein Ziel erreicht; 
Ein Engel hat sich mir gesellt,
Der still nach oben zeigt.

Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)


Researcher for this text: Emily Ezust [Administrator]

This text was added to the website: 2012-04-02
Line count: 16
Word count: 96