by (Karl) Theodor Körner (1791 - 1813)

Der Morgenstern
Language: German (Deutsch) 
Available translation(s): CAT DUT ENG FRE
Stern der Liebe, Glanzgebilde,
Glühend, wie die Himmelsbraut
Wanderst durch die Lichtgefilde,
Kündend, daß der Morgen graut.

Freundlich kommst du angezogen,
Freundlich schwebst du himmelwärts,
Glitzernd durch des Äthers Wogen,
Strahlst du Hoffnung in das Herz.

Wie in schäumenden Pokalen
Traubenpurpur muthig schwellt,
So durchleuchten deine Strahlen
Die erwachte Frühlingswelt.

Wie im herrlichen Geschiebe
Sich des Goldes Pracht verschließt,
So erglänz'st du, Stern der Liebe,
Der den Morgen still begrüßt.

Und es treibt dich nach den Sternen
Hell im Dunkel zu erglüh'n.
Über Berge, über Fernen
Möcht' ich einmal mit dir ziehn.

Faß't mich, faß't mich heil'ge Strahlen,
Schlingt um mich das goldne Band,
Daß ich aus den Erdenqualen
Fliehe in ein glücklich Land.

Doch ich kann dich nicht erfassen,
Nicht erreichen, stehst so fern! -
Kann ich von der Sehnsucht lassen?
Darf ich's, heil'ger Himmelsstern?

Confirmed with Knospen von Theodor Körner. Leipzig bei Georg Joachim Göschen. 1810, pages 78-79; and with Theodor Körner's Gedichte. [Erster Theil.] Neueste Auflage. Wien 1815. Bey B. Ph. Bauer, pages 61-62.


Authorship

Musical settings (art songs, Lieder, mélodies, (etc.), choral pieces, and other vocal works set to this text), listed by composer (not necessarily exhaustive)

Available translations, adaptations or excerpts, and transliterations (if applicable):

  • CAT Catalan (Català) (Salvador Pila) , "L’estel del matí", copyright © 2019, (re)printed on this website with kind permission
  • DUT Dutch (Nederlands) [singable] (Lau Kanen) , "De Morgenster", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission
  • ENG English (Emily Ezust) , "The morning star", copyright ©
  • FRE French (Français) (Guy Laffaille) , "L'étoile du matin", copyright © 2012, (re)printed on this website with kind permission


Research team for this text: Martin-Beatus Meier , Peter Rastl [Guest Editor]

Text added to the website between May 1995 and September 2003.
Last modified: 2018-06-23 05:15:09
Line count: 28
Word count: 136